Unterüberschrift
Eine kalte Sommersuppe
Hauptbild
Tarator
Beschreibung

Zutaten:

Einen halben Liter Jogurt

3 Walnüsse

1 Salatgurke

2 Knoblauchzehen

Dill

Salz, Öl

Die Gurke schälen und sehr klein schneiden. Den Knoblauch, die Walnüsse und den Dill kleinhacken. Alle obigen Zutaten und einen halben Liter kaltes Wasser hinzugeben, alles verrühren und schon ist die kalte Sommersuppe fertig! Bei großer Sommerhitze kann man die Suppe gern auch mit Eiswürfeln servieren. In Bulgarien wird dazu gerne ein Rakia (ein Schnaps aus Früchten meist Weintrauben oder Pflaumen) getrunken. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?